Deutsch English

Referenzprojekte

Lokale Agenda 21 und Bürgerbeteiligung

Querschnittsorientierte Beiträge zur Landschaftsplanung auf regionaler und örtlicher Ebene. Langjährige österreichweite Bearbeitungskompetenz in den Bereichen

  • Regionale Stadt- und Landschaftsplanung: Planungsbeiträge zur Freiraumplanung in Regionalkonzepten
  • Örtliche Stadt- und Landschaftsplanung: die Entwicklung von praxistauglichen und umsetzungsorientierten Instrumenten zur Abstimmung der Aspekte von Erholung und Freizeitnutzung, Arten- und Biotopschutz sowei Boden, Wasser und Klima in der Stadtentwicklung stellt einen langjährigen Schwerpunkt von TBK dar
  • Stadt- und Dorfentwicklung, Lokale Agenda 21: moderne Planung bezieht Menschen in den Planungsprozess ein und findet in allen Planungsphasen Wege der Bürgerbeteiligung. Dies fördert die individuelle Verantwortung für den eigenen Lebensraum und Freude an der Gestaltung des Lebensumfeldes. Aus der Sicht der Verwaltung können durch die Beteiligung in der Lokalen Agenda 21 auch komplexe und schwierige Themen transparent realisiert werden. In zahlreichen vernetzten Kleinprojekten wird die Kulturlandschaft gepflegt und wiederhergestellt, werden historische, ökologische und soziale Aspekte in die Gemeindeentwicklung integriert und innovative Lösungen der Zusammenarbeit gefunden