Deutsch English

Objektplanung und Freiraumkonzepte

Dorferneuerung Schönering

Die Bürger des Ortes Schönering in der Gemeinde Wilhering (OÖ) suchen nach Lösungen zur Verbesserung der Freiraumsituation in ihrem Ortszentrum. Defizite sind ein fehlender Dorfplatz sowie die gefährliche Verkehrssituation im Bereich der zentral gelegenen Volksschule.

In einem Planungsprozess mit betroffenen und interessierten Personen wird eine Lösung entwickelt, die durch eine Verlegung des Straßenkörpers, Platz für einen attraktiven Freiraum für SchülerInnen und LehrerInnen schafft.

Die wesentlichen Aspekte sind die Abgrenzung zu Radweg / Straße durch einen Wall zur Verbesserung der Sicherheit der SchülerInnen, die Gestaltung eines Pausenraums mit Sitzgelegenheiten, die Ausstattung mit Bäumen, die abwechselnd zu jeder Jahreszeiten ästhetische Qualitäten aufweisen sowie die Einrichtung eines Schulzimmers im Freien.

Die Freiraumgestaltung der Volksschule bildet das Pilotprojekt für die Ortsentwicklung in Schönering. Im Rahmen dieser Initiative wird im Anschluss an die Schulhofgestaltung in einem Bürgerbeteiligungsprozess ein großzügiger Dorfplatz in unmittelbarer Nähe der Volksschule entwickelt und gestaltet. Der neu gestaltete Platz zeichnet sich durch eine besonders große Vielfalt an attraktiven Wald- und Parkbaumarten wie Flügelnuss, Baumhasel und Edelkastanie aus.